Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
0Warenkorb

Blog

Autor: Schoki Blogger | 04.02.2019 um 11:02 Uhr | 0 Kommentare

Noch auf der Suche nach Valentinsgeschenken? Halloren hilft!

Der Valentinstag - viele lieben ihn, andere können ihn nicht ausstehen. Dabei ist es eigentlich eine schöne Tradition seinem Valentinsschatz zu diesem besonderen Tag ein ganz besonderes Geschenk zu machen. Doch wie jedes Jahr stellt das nicht gerade wenige vor ein größeres Problem. Wie drückt man am besten seine Wertschätzung aus, ohne kitschig zu wirken? Wie bringt man seine Gefühle am besten rüber?
Die Antwort ist eigentlich ganz einfach - mit Schokolade. Denn mit süßen Überraschungen kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch ausgesprochen lecker und machen glücklich. Eine unschlagbare Kombination also.

Verschwenden Sie also keine Zeit und sehen Sie sich in unserem Online Shop um! Denn bei Halloren finden Sie nicht nur zahlreiche Geschenkideen, die wunderbar zu kombinieren sind, sondern auch fertig zusammengestellte Geschenksets, die zusammen mit der richtigen Grußkarte ein hervorragendes Präsent abgeben. Sie können sich also frei entscheiden, ob sie Original Halloren Kugeln, Confiserieprodukte, Pralinen und vieles mehr selbst kombinieren oder eines der liebevoll kreierten Sets wählen möchten.
Alternativ können Sie die Person Ihrer Wahl auch zu einem Besuch im Schokoladenmuseum einladen, der gern mit einem aufregenden Schokoladenseminar kombiniert werden kann. Was würde mehr Freude machen, als gemeinsam eine individuelle Schokolade herzustellen und zu genießen? Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir wünschen einen fröhlichen Valentinstag und viel Freude beim Verschenken süßer Köstlichkeiten!Tags: Geschenkidee, Saisonprodukte, Halloren Kugel, Genie├čersets
Autor: Schoki Blogger | 02.12.2018 um 13:28 Uhr | 0 Kommentare

Advent Advent im Sortiment bei Halloren

Mit dem 1. Advent kommt langsam aber sicher Weihnachtsstimmung auf. Schließlich sind Vorweihnachts- und Weihnachtszeit eine der schönsten im Jahr. Da darf neben entsprechenden Dekorationen, heißen Getränken und gemütlichen Abenden am Kamin die dazu passende süße Untermalung natürlich nicht fehlen. Schließlich gehört Schokolade zu Weihnachten wie Eiersuchen zu Ostern.

Deshalb haben wir bei Halloren für diese ganz besondere Zeit auch ganz besondere Angebote in unserem Shop. Denn unsere weihnachtlichen Saisonprodukte gibt es nur für kurze Zeit. Vorbeischauen und zuschlagen lohnt sich also. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Halloren Adventskalender, in welchem sich jeden Tag eine neue schokoladene Überraschung verbirgt? Darüber hinaus bieten wir natürlich auch der Jahreszeit angepasste Wintereditionen unserer Original Halloren Kugel. Apfel-Zimt, Williams-Christ und Pflaume-Rum sind nur einige der leckeren Spezialsorten. Auch Weihnachtspralinen eignen sich hervorragend zum selber Genießen oder zum Verschenken.

Werfen Sie also gern einmal einen Blick in unseren Online Shop und lassen Sie sich von tollen Angeboten und einer großen Produktauswahl überraschen. Wir wünschen eine fröhliche Adventszeit.Tags: Weihnachten, Geschenkidee, Saisonprodukte, Halloren Kugel, Geschenk
Autor: Schoki Blogger | 22.11.2018 um 11:37 Uhr | 0 Kommentare

Leckeres Schokoladen-Bananen-Milchshake-Rezept mit der Original Halloren Kugel

Die Original Halloren Kugel Schoko-Schoko eignet sich nicht nur für den schokoladenen Genuss zwischendurch, sondern lässt sich auch wunderbar weiterverarbeiten - und zwar mit der richtigen Rezeptidee! Deshalb erfahren Sie in diesem Blogbeitrag, wie Sie ganz einfach und mit wenigen Zutaten einen köstlichen Schokoladen-Bananen-Milchshake herstellen können.

Für einen Shake benötigen Sie nämlich nur: Und so wird´s gemacht:

Erwärmen Sie die Original Halloren Kugeln mit der Milch ca. 20 Sekunden in der Mikrowelle und rühren Sie, bis die Original Halloren Kugeln geschmolzen sind. Dazu geben Sie die gestückelte Banane sowie die Milch. Pürieren Sie den Shake bis eine cremige Masse entsteht und dekorieren Sie sie nach Herzenslust. Am besten schmeckt der Shake eisgekühlt! Wir wünschen guten Appetit!
Sie haben Freude am Experimentieren und Lust eigene Rezepte zu entwickeln? Teilen Sie Ihre Meisterwerke gerne mit uns auf Facebook!Tags: Halloren Kugel, Schoko-Schoko, Milchshake, Rezeptidee, Frucht
Autor: Schoki Blogger | 09.11.2018 um 11:07 Uhr | 0 Kommentare

Geniale Rezeptidee: Zitrone-Buttermilch-Pl├Ątzchen

Plätzchen backen ist nicht schwer, geht schnell und ist einfach lecker! Doch wie wäre es dieses Mal mit schmackhaften Zitrone-Buttermilch-Plätzchen anstelle von bekannten Vanillekipferl oder Zimtsternen? Damit werden Sie sich und Ihre Liebsten garantiert positiv überraschen!

Sie benötigen lediglich: Und so wird´s gemacht:

Butter und Puderzucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer ca. 1 Minute cremig aufschlagen. Eigelb hinzufügen und gründlich unter die Butter-Puderzucker-Creme rühren. Mehl, Salz, Bourbon-Vanille und Sahne hinzugeben und kurz unterrühren, bis sich alle Zutaten vermischt haben. De Teig ca. 30-60 Minuten im Kühlschrank durchkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Original Halloren Kugeln Zitrone-Buttermilch grob klein hacken. Aus dem kühlen Teig beliebig große Plätzchen formen und mit den klein gehackten Halloren Kugel Stückchen versehen. Die Plätzchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen für ca. 7-8 Minuten backen, bis sie gold-gelb sind. Fertig sind die köstlichen Plätzchen!

Wir wünschen viel Freude beim Nachbacken und Genießen! Und übrigens: Sie können Ihre gebackenen Kreationen gern auch mit uns auf Facebook teilen!Tags: Halloren Kugel, Backen, Rezeptidee, Geschenkidee, Frucht
Autor: Schoki Blogger | 03.12.2018 um 15:32 Uhr | 0 Kommentare

Tolles Tortenrezept mit der Original Halloren Kugel Pflaume-Rum

Mit der Original Halloren Kugel kann man so viel mehr anfangen, als sie einfach nur zu verputzen. Für alle Backfans haben wir jetzt ein tolles Tortenrezept in Kombination mit der Original Halloren Kugel entwickelt - die Pflaume-Rum-Torte. Das klingt nicht nur lecker, sondern ist es auch!

Für den Teig benötigt man:
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 200g Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Messerspitzen Backpulver
  • 5 EL Pflaumenmus
  • 1 Schuss Pflaumenrum
Für die Creme benötigt man: Und so wird´s gemacht:

Für den Teig die Eier mit der Butter schaumig rühren. Im Anschluss Zucker, Pflaumenrum, Mehl, Backpulver und Milch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Boden der Springform (Ø 26cm) fetten und mehlen. Den Teig in die Form geben und glatt streichen. Bei 180°C etwa 20 Minuten backen bis der Teig gold-braun ist. Den erkalteten Kuchenboden mit einer dünnen Schicht Pflaumenmus bestreichen. Für die Creme die Gelatine etwa 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Quark, Zucker, Ei, Eigelb, Salz und Milch mit einem Handmixer cremig rühren. Die Gelatine warm auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Im Anschluss die Original Halloren Kugeln (ca. 2 Packungen) grob kleinhacken und mit der geschlagenen Sahne vermischen. Kurz vor Beginn des Abstockens der Quarkmasse die Halloren-Kugel-Schlagsahne unterheben und sofort auf den Tortenboden gleichmäßig verteilen. Anschließend die restlichen Original Halloren Kugeln Pflaume-Rum individuell als Dekoration auf der Torte dekorieren und die Torte für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wir wünschen guten Appetit und wenn Sie mögen, können Sie das gebackene Meisterwerk auch gern mit uns auf Facebook teilen!Tags: Halloren Kugel, Halloren-Spezialit├Ąt, Backen, Rezeptidee, Geschenkidee, Frucht

Entdecken, probieren, genie├čen...


Veranstaltungen in der Halloren Schokoladen Erlebniswelt


entdecken

Shophighlights

Neuigkeiten aus Deutschlands ältester Schokoladenfabrik per E-Mail: