0Warenkorb

Blog

Autor: Jenny Sch├Âne | 09.08.2019 um 11:17 Uhr | 0 Kommentare

Nervennahrung f├╝r die Urlaubsreise

Im Sommerurlaub braucht man einiges an Sitzfleisch, denn bevor es an den Strand oder in die Berge geht, geht es erst einmal in den Stau. Einen k├╝hlen Kopf zu bewahren, wird oft schwierig. Wie w├Ąre es mit einer s├╝├čen Ablenkung von all dem Urlaubsstress? Eine ideale Nervennahrung stellen die Original Halloren Kugeln dar. Haben Sie schon unsere k├Âstlichen Sommer Editionen kennengelernt? Noch nicht? Dann wird es aber h├Âchste Zeit!

Wem ein Urlaub im warmen S├╝den bevorsteht, der kann sich bestens mit unseren Original Halloren Kugeln Zitrone-Buttermilch darauf einstimmen. Genie├čen Sie schon vorab den mediterranen Flair, den die Zitrusfr├╝chte verspr├╝hen. Am besten gehen Sie mit diesem Ereignis auf Tuchf├╝hlung, wenn das Naschwerk gek├╝hlt daherkommt. Ein zartschmelzender Traum in Wei├č.

Auch ein Urlaub in den Bergen hat es in sich. Man muss f├╝r alle Situationen gewappnet sein und seine Energiereserven mobilisieren. Tanken Sie neue Kraft mit der Original Mandel-Milch-Nuss Schokolade, bevor es tatkr├Ąftig weiter geht. So eine Wanderung mit Kindern kann durchaus zu einer Herausforderung werden. Lassen Sie die Kinderaugen wieder strahlen, indem Sie die neuen Cookie Dough Chocolates aus dem Rucksack zaubern. Keksteig und Schokolade in einem. Mama und Papa sind die Besten.

Ist Ihnen ein Urlaub dieses Jahr nicht verg├Ânnt? Blo├č hinweg mit der Traurigkeit. Immerhin warten die Original Halloren Kugeln mit Maracuja-Joghurt-Flavour, die das Flanieren auf dem Balkon auf ein ganz neues Level heben.Tags: Halloren-Originale, Confiserie, Halloren-Spezialit├Ąten
Autor: hey sweety | 08.07.2019 um 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Schokolade fit f├╝r den Sommer machen

Die sommerliche Wärme setzt nicht nur dem Menschen zu, sondern auch seinem Lieblingssnack, der Schokolade. Während es für Gummibärchen schon den aufgeheizten Innenraum eines Autos braucht und gehärtete Lakritze recht resistent gegen Wärme ist, reichen bei Schokolade schon klimatische Frühlingsgefühle von 20 Celsius zum schmelzen.

Um das Genußpotential von handgemachten Pralinen auch im Sommer auszukosten, ist die Lagerung wichtig. Steigt das Thermometer über 20 Grad fängt die Kakaobutter in der Schokolade an sich leicht zu verflüssigen. Dies zeigt sich beim Abkühlen der Schokolade. Die leicht weißen Schichten, die sich auf der Schokolade gebildet haben, sind feine auskristallisierte Fette. 

Der Genuss ist dadurch nicht beeinträchtigt. Die Schokolade sieht nur einfach nicht schön aus. Hier ein paar Tips, wie man mit seiner Lieblingsschokolade, wie den sommerlich fruchtigen Hallorenkugeln, gut durch den Sommer kommt.

Ersten sind starke Temperaturwechsel zu vermeiden. Vom Kühlschrank in die warme Hosentasche oder den aufgeheizten Fahrzeuginnenraum, durch diesen Temperaturumsturz kann sich Kondenwasser bilden. Die Feuchtigkeit kann dazu führen, dass der Zucker sich auflöst und die Schokolade fade schmeckt,

Schokolade kann recht lichtempfindlich sein, besonders weiße Schokolade. Sie besitzt keinen Kakao-Anteil. Kakao ist aber verringert die Oxidation vorallem von Fetten in der Schokolade, die Geschmacksträger sind.

Am Besten ist, man bewahrt die Schokolade im Kühlschrank auf. Hierzu reicht ein Fach in der Kühlschranktür. Allerdings sollte man die Schokolade gut abdecken oder einwickeln damit sie nicht die Düfte und Aromen von anderen Speisen, wie Schinken oder Käse übernimmt.Tags: Saisonprodukte, Confiserie, Halloren-Originale
Autor: hey sweety | 09.05.2019 um 14:16 Uhr | 0 Kommentare

S├╝├čes zu Pfingsten

Um die Feiertage am 9. Juni herum werden auch in diesem Jahr die Menschen wieder hinaus in den Garten und Parks gehen. Ganz nach dem Grundsatz: Grillen und Chillen und die Sonne genießen.Feiern wir das Pfingst-Fest. Immerhin beschenkt es uns mit dem ersten Vorgeschmack auf einen sonnenreichen Sommer.

Das Pfingstfest hat aber auch eine große Tradition an süßen Köstlichkeiten. Am drittwichtigsten Fest im Christentum, gleich hinter Weihnachten und Ostern, feiert man die Auferstehung Jesus Christus und dazu gibt es Knabbereien. Aus Böhmen ist die Pfingstbrezel bekannt und etwas südlicher in Bayern wurden Brote in Form der Friedenstaube gebacken. Bis heute haben sich die Pfingstkrapfen behauptet, die man selbst gebacken gern zu einem schokoladigen Geschenksets zu Pfingsten überreicht.

Fernab der religiösen Bezüge sind die Feiertage ein gern gesehener Anlass für kleine Überraschungen. Eisgekühlte Halloren-Kugeln mit fruchtigen Aromen sind die idealen Aperitifs für die Grillfete am warmen Pfingstwochenende. Als Mitbringsel zu Geburtstagen, Feiern und Jubiläen sind die exquisiten Schokokugeln aus der Halloren Confiserie ein edles Geschenk.Tags: Confiserie, Geschenkidee, Genie├čersets, Pralinen, Geschenksets
Autor: hey sweety | 28.02.2019 um 12:57 Uhr | 0 Kommentare

Vom Baum ├╝ber die Bohne zur Halloren-Kugel

Der Kakaobaum, aus dessen Bohnen solche Köstlichkeiten wie Original Halloren Kugeln Schoko-Schoko und Original Halloren Kugeln Latte Macchiato entstehen, stammt ursprünglich aus Südamerika. Das müsste längst bekannt sein. Erstaunlich ist, dass nicht Südamerika, sondern Afrika, besonders die Elfenbeinküste und Ghana, der größte Kakaoproduzent der Welt ist.

Um Originale Hallorenkugeln und zarte Toffee und Nougat-Pralinen von Halloren herzustellen braucht eine Menge Kakaobäume. Für ein Schokolade werden bereits 400 Kakaobohnen verarbeitet. Umgerechnet ist der deutsche Schokoliebhaber im Durchschnitt 9.600 Kakaobohnen im Jahr.

Neben guten Wachstumsbedingungen braucht ein Kakao-Baum auch Liebe und Geduld. Denn bis die ersten ernte fähigen Kakaobohnen an den Ästen prangen, lassen sich die Bäume gerne mal vier Jahr Zeit, bevor sie sich bereit sehen, die Kakaobohnen für Halloren Royal Mints, Trinkschokolade und feine Haselnusscreme, zu entwickeln. Gibt man den Kakaobäumen die nötige Pflege werden sie knapp 200 Jahre alt.Tags: Confiserie, Schoko-Schoko, Trinkschokolade, Halloren-Originale, Schokolade
Autor: hey sweety | 19.03.2019 um 12:25 Uhr | 0 Kommentare

Schokolade im Aggregatzustand "Lecker"

Fest, weich, flüssig schaumig, flockig! Schokolade gibt es nicht nur in vielen Formen und exotischen Geschmacksrichtungen, wie Hallorenkugeln mit Stracciatella oder mit Kirschtorten-Geschmack. Auch der Aggregatzustand von Schokolade ist äußert variantenreich und bringt eigene Geschmacksnoten mit sich.

Ursprünglich soll Schokolade fast ausschließlich getrunken worden sein. Die Azteken, die Schokoladen-Bohnen auch als Währung nutzten, waren wohl auch die Erfinder von leckerer, süßer Trinkschokolade. In harte Tafel-Form wurde Schokolade erstmals durch die Firma Firma Fry & Sons gepresst. Das war 1847. Heutzutage ist Tafelschokolade die gängiste Form. Sehr berühmt sind aber auch edle Pralinen-Formen mit schmackhaften, fruchtigen Füllungen.

Schaumig und luftig wird es mit Mousse au chocolat. Das beliebte Dessert ist die französische, elegantere Version des klassischen Schoko-Pudding. Ob mit Vollmilchschokolade, in zartbitter oder weißer Schokolade, bleibt Mousse au chocolat der kulinarische Spitzenreiter unter den Schoko-Desserts.Tags: Confiserie, Zartbitter, Genie├čersets, Trinkschokolade
12

Greift zu & spart kr├Ąftig!


Jeden Monat k├╝ren wir eine Sorte unserer Orignal Halloren Kugeln zur Halloren Kugel des Monats.


zum Produkt

Shophighlights

Neuigkeiten aus Deutschlands ältester Schokoladenfabrik per E-Mail: