Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.
0Warenkorb

Blog

Autor: hey sweety | 08.02.2019 um 14:00 Uhr | 0 Kommentare

Go Schoko-Crazy mit ausgefallenen Rezepten

Obskure Schoko-Kreationen gibt es viele. Halloren Kugeln mit Stracciatella-Geschmack, Halloren Mini-Kuchen mit Schwarzwälder Kirsch-Aromen oder mit winterlichem Apfel-Zimt-Flair sind bereits En Vogue. Jetzt geht es noch einen Schritt weiter. Richtig verrückt wird es nach Schokolade mit Chili mit dem Rezept von Schokolade im Chili. Einfach kleine geriebene Schokolade in die Hackfleischbällchen hineinmischen, fertig ist die Hauptspeise mit Dessert in einem.

Den süßen Muntermacher am Morgen gibt´s mit Schoko-Bacon. Hier vermischen sich salzig und süß zu einem pikanten Frühstück für Schoko-Champion. Den gebratenen und zerkleinerte Bacon wird mit geraspelter Schokolade vermischt. Beides kommt in den Mixer. Danach können kleine Schoko-Bacon-Bomben geformt werden. Wem das noch nicht süß genug ist, kann die Klößchen mit Halloren Schokoladen Kuvertüre überziehen.

Herzhaftes zum Mittag wie einem zünftigen Gulasch mit Nudeln lässt sich ebenfalls zart-süß verfeinern. Die Nudeln lassen sich im Zuckerwasser kochen. Dem gibt man einfach Kako-Pulver bei. Et viola! Fertig ist die Haute Cuisine der Schokonudeln. Zum Gulasch lässt sich dann ein Glas Trinkschokolade mit dem besonderen Halloren-Geschmack genießen.Tags: Trinkschokolade, Nervennahrung, Rezeptidee

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Entdecken, probieren, genießen...


Veranstaltungen in der Halloren Schokoladen Erlebniswelt


entdecken

Shophighlights

Neuigkeiten aus Deutschlands ältester Schokoladenfabrik per E-Mail: