0Warenkorb

Blog

Autor: hey sweety | 15.10.2018 um 13:35 Uhr | 0 Kommentare

Pralinen-Adventskalender selbst gemacht

Im sonnengefluteten Herbst packt einen das Bastel-Fieber. Mit Streichhölzern und Kastanien lassen sich schnucklige Figuren zusammenstecken. Wen die Bastel-Leiderschaft gar nicht mehr loslässt, genießt die Zeit bis zum Advent am selbst gemachten Adventskalender mit handgefertigten Pralinen aus der Halloren Schokoladenfabrik, ob nun für einen selbst oder als Geschenk.

Welche schokladigen Überraschungen bis zu Weihnachten den Tag versüßen, kann man ganz leicht selbst entscheiden. Ein Adventskalender mit handgefertigten Pralinen kann jeder von uns ganz leicht selbst bauen. In Schatullen lassen sich mit Karton 24 Fächer zurecht scheiden. Alternative lasen sich auch Teekisten mit der entsprechnden Fächeranzahl nutzen oder man schnürrt selbst genähte Säckchen mit Halloren-Kugeln in fruchtigen Geschmacksrichtungen.

Für den ganz persönlichen Touch für den DYI-Adventskalender kann man handgefertigte Pralinen aus der Halloren Schokoladenfabrik nutzen. Online lassen sich verschiedene Auswahlgrößen bestellen. Zweimal das 10-Set bestellen und am Besten ein 6er-Set dazu, schon hat man die nötigen Anzahl an Hallorenkugeln für den Adventskalender und ein paar Kugeln zum Selbernaschen. Weniger Aufwand bei gleicher Genußgarantie bieten unsere Halloren-Adventskalender für kleine und große Leckermäulchen.

 Tags: Geschenkidee, Genie√üersets, Handgefertigte Pralinen

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Greift zu & spart kräftig!


Jeden Monat k√ľren wir eine Sorte unserer Orignal Halloren Kugeln zur Halloren Kugel des Monats.


zum Produkt

Shophighlights

Neuigkeiten aus Deutschlands ältester Schokoladenfabrik per E-Mail: