0Warenkorb

Blog

Autor: Schoki Blogger | 09.11.2018 um 11:07 Uhr | 0 Kommentare

Geniale Rezeptidee: Zitrone-Buttermilch-Plätzchen

Plätzchen backen ist nicht schwer, geht schnell und ist einfach lecker! Doch wie wäre es dieses Mal mit schmackhaften Zitrone-Buttermilch-Plätzchen anstelle von bekannten Vanillekipferl oder Zimtsternen? Damit werden Sie sich und Ihre Liebsten garantiert positiv überraschen!

Sie benötigen lediglich: Und so wird´s gemacht:

Butter und Puderzucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer ca. 1 Minute cremig aufschlagen. Eigelb hinzufügen und gründlich unter die Butter-Puderzucker-Creme rühren. Mehl, Salz, Bourbon-Vanille und Sahne hinzugeben und kurz unterrühren, bis sich alle Zutaten vermischt haben. De Teig ca. 30-60 Minuten im Kühlschrank durchkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Original Halloren Kugeln Zitrone-Buttermilch grob klein hacken. Aus dem kühlen Teig beliebig große Plätzchen formen und mit den klein gehackten Halloren Kugel Stückchen versehen. Die Plätzchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen für ca. 7-8 Minuten backen, bis sie gold-gelb sind. Fertig sind die köstlichen Plätzchen!

Wir wünschen viel Freude beim Nachbacken und Genießen! Und übrigens: Sie können Ihre gebackenen Kreationen gern auch mit uns auf Facebook teilen!Tags: Original Halloren Kugel, Zitrone-Buttermilch, Plätzchen, Backen, Rezeptidee, Geschenk, Geschenkidee

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Greift zu & spart kräftig!


Jeden Monat küren wir eine Sorte unserer Orignal Halloren Kugeln zur Halloren Kugel des Monats.


zum Produkt

Shophighlights

Neuigkeiten aus Deutschlands ältester Schokoladenfabrik per E-Mail: